Probetraining

Wir laden alle Interessierten dienstags, 18–19:30 Uhr und donnerstags, 18:30–20:30 Uhr zu einer unverbindlichen, kostenlosen Probestunde ein.

Hier kannst du beim Anfängertraining herausfinden, ob Aikido etwas für Dich ist. Es macht uns Spaß, Menschen aller Altersgruppen Aikido näher zu bringen und wir freuen uns auf Deinen Besuch.

Da Aikido kooperativ geübt wird und es keine Wettkämpfe gibt, besteht kein Leistungsdruck. Jeder kann mit erfahrenen und weniger erfahrenen Trainingspartnern üben und dabei neue Talente entwickeln. Frauen und Männer, jüngere und ältere Menschen trainieren zusammen.

Bringt zu Eurem ersten Training Sportbekleidung mit, die locker und bequem ist. Trainiert wird barfuß. Flipflops oder Sandalen bieten sich für den Weg vom Eingang zur Umkleide und von der Umkleide auf die Matte an. Kommt ein paar Minuten vor dem Training zum Umziehen und Matten aufbauen, damit wir pünktlich beginnen können.

Wem das kostenlose Probetraining gefallen hat, der kann sich danach für ein 2-monatiges Schnuppertraining für 25.-€ anmelden. Erst danach entscheidest du, ob du Mitglied im Verein werden willst.

Solltest Du noch Fragen haben, dann schreibe uns eine E-Mail über unser Kontaktformular.

Trainingszeiten

Wir bieten von Montag bis Donnerstag Trainings für unterschiedliche Zielgruppen an:

TagUhrzeitTrainingLehrer
Montag 17:00–18:30 Uhr Kinder (6-10 Jahre)Sebastian
Montag 18:30–20:00 Uhr Anfänger- und PrüfungsvorbereitungstrainingAndreas
Montag 20:00–21:30 Uhr Thementraining / Freies TrainingJürgen, Stefan u.a.
Dienstag 18:00–19:30 Uhr Anfänger und FortgeschritteAndrew
Dienstag 19:30–21:30 Uhr Braun- und SchwarzgurteAndrew
Mittwoch20:00–21:30 UhrFortgeschritteneAxel
Donnerstag17:00–18:30 UhrJugendliche (11-14 Jahre)Dario
Donnerstag18:30–20:30 UhrAnfänger und FortgeschritteneAndrew
Donnerstag20:30–21:30 UhrIntensivtrainingAndrew

Wochenübersicht

MontagDienstagMittwochDonnerstag
17:00–18:30 Uhr
Kinder (6-10 Jahre)
Sebastian
17:00–18:30 Uhr
Jugendliche (11-14 Jahre)
Dario
18:30–20:00 Uhr
Anfänger/Prüfungs-
vorbereitung

Andreas
18:00–19:30 Uhr
Anfänger und Fortgeschritte
Andrew
18:30–20:30 Uhr
Anfänger und Fortgeschrittene
Andrew
20:00–21:30 Uhr
Thementraining/
Freies Training

Jürgen, Stefan u.a.
19:30–21:30 Uhr
Braun- und Schwarzgurte
Andrew
20:00–21:30 Uhr
Fortgeschrittene
Axel
20:30–21:30 Uhr
Intensivtraining
Andrew

Kinder- und Jugendtraining

Das Kinder- und Jugendtraining ist ein wichtiger Bestandteil in unserem Verein. Du bist recht herzlich eingeladen, wenn du zwischen 6 und 14 Jahren alt bist und Lust hast, zusammen mit anderen Jungen und Mädchen, die japanische Kampfkunst Aikido zu erlernen. Du brauchst nicht unbedingt sehr sportlich zu sein, um bei uns Spaß zu haben.

Was lernen wir im Aikido?

Gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen trainieren wir die Techniken des Aikido (Fallen, Rollen sowie Wurf- und Haltetechniken). Dabei lernen wir unseren Körper zu koordinieren, unser Gleichgewicht zu schulen und unsere Ausdauer zu verbessern Wir wollen unsere Kräfte ohne Gewalt effektiv einsetzen lernen und rücksichtsvoll mit unseren Trainingspartnern üben, ohne ihn dabei zu verletzen.

Was musst Du mitbringen?

Für den Anfang genügt eine lange Trainingshose und ein T-Shirt. Wir trainieren auf Judo-Matten, die wir alle barfuß mit sauberen Füßen betreten.

Training für Erwachsene

Anfänger- bzw. Grundlagentraining

Das Anfängertraining dient dem Erlernen von grundlegenden Techniken und Prinzipien des Aikido. Aber auch erfahrene Aikidoka nehmen regelmäßig an diesem Training teil, um die Grundlagen weiter zu vertiefen und mit den Anfängern zusammen zu trainieren. Das Training ist so aufgebaut, dass man zunächst mit einfachen Techniken beginnt und nach und nach an komplexere Bewegungsabläufe herangeführt wird. Da sich das Programm periodisch wiederholt, kann man zu jedem beliebigen Zeitpunkt einsteigen.

Für Anfänger sind diese Trainings (am Dienstag um 18 Uhr und am Donnerstag um 18:30 Uhr) besonders geeignet.

In regelmäßigen Abständen bieten wir neue Anfängerkurse an, die am ersten Termin aus einer Probestunde mit Vorführungen bestehen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, jederzeit mit einer kostenlosen Probestunde am laufenden Anfängertraining teilzunehmen.

Fortgeschrittenentraining

In diesem Training wird bereits Erlerntes vertieft und fortgeschrittene Techniken und Prinzipien erlernt. Voraussetzung für die Teilnahme ist der 5. Kyu (Gelbgurt), da hier bereits die wichtigsten Grundlagen des Aikido vorausgesetzt werden. Die physischen Ansprüche an die Teilnehmer wachsen, so dass diese ihre Fitness allmählich und wie von selbst steigern. Besonderen Wert wird in diesem Training auf die richtige Art zu Rollen und zu Fallen gelegt.

Prüfungsvorbereitungstraining

Die Teilnehmer trainieren (ihren Graduierungen entsprechend zusammengestellt) spezifisch die für die nächste Prüfung relevanten Techniken. Dieses Training erfordert mentale Ausdauer und Konzentration, da hier die einzelnen Techniken sehr intensiv trainiert und dabei Feinheiten herausgearbeitet werden.